Hallo!
Ich habe den Artikel BHKW' ertwas ergänzt, Viele Grüße --Gerd Taddicken 11:01, 15. Jul 2007 (UTC)

Dies Problem besteht aber auch bei Großkraftwerken. Auch sie geben über Kühltürme die Wärme an die Luft ab. Ein größeres Problem besteht z.B. für das Kernkraftwerk Untereser, das mit Wasser aus der Weser gekühlt wird. Ist Sommer und damit das Wasser aus dem Fluss zu heiß, kann das Kraftwerk nicht mehr ausreichend gekühlt werden. Dann muss die Stromerzeugung nicht unerheblich vermindert werden.

Was hat das mit BHKW zutun? -- Grüße Morre MD
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.